Zum Inhalt springen

1. Vorbereitungsspiel

FC Erlensee – SV Wiesbaden (7:0)

Das erste Testspiel der Saison wurde zu drei Halbzeiten mit je 25 Minuten Spielzeit gestaltet. Nach der ersten Trainingseinheit am Freitag eine herausfordernde und kräftezehrende Partie auf ungewohnten Naturrasen. Unser Gegner war zudem bereits einige Tage im Training und hatte somit einige konditionelle Vorteile.

Die erste Halbzeit daher am Ende auch die stärkste Spielzeit. Zwar mussten die Jungs (gemischt aus D1 bis D3) ein Tor hinnehmen verteidigten jedoch gut ihre eigene Hälfte und konnte bis dahin auch läuferisch noch mithalten. Trotz der vier Auswechselspieler fehlte am Ende einfach die notwendige Kraft um über die gesamte Spielzeit mitzuhalten.

Bei den wenigen herausgespielten Tor-Chancen hatten die Jungs dann auch noch ein wenig Pech. Am Ende zeigte sich jedoch deutliche Unterschiede. Weshalb das 0:7 auch in der Höhe in Ordnung ging.

Am Ende stand noch ein kleines 9m Schießen an, bei dem jeder noch ein mal ran durfte. Dort sahen wir im Vergleich zum Spiel deutlich besser aus.
Das nächste Testspiel findet dann am Donnerstag den 15. August in Eltville statt.

Published inSaison 2013/2014

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.